top_logo CZH
leer
underline
leer
home ueberuns arbeitsbereiche medien intern leer impressum kontakt

 

- Rückblick -

Kostenloser Basteltag für Kinder in Leimen

(fwu) Man kann es so oder so sehen. Entweder, “Bei dem Wetter schickt man keinen Hund vor die Tür” oder “Ein Bastelnachmittag ist bei dem Wetter genau richtig”.  Wer am Samstag mit seinen Kindern die zweite Alternative wählte, lag genau richtig.  Das Christliche Zentrum Heidelberg (CZH), dessen Gemeindezentrum sich in Leimen in der Kurfürstenallee befindet, hatte an mehreren Stationen im Haus alles aufgebaut, was nötig ist, um Kindern die Langeweile gründlich auszutreiben.
Da wurde gesägt und gebohrt, gemalt und geschminkt, geklebt und geschleudert!  Aus Stroh und bunten Papieren wurden Dekodrachen gebastet, bei den Gibsmasken mussten die Kinder dann eine Weile stillsitzen, bis die Maske aufgelegt und getrocknet war. Mit “schwerem” Gerät (Säge/Bohrer) wurden aus Ästen Topfuntersetzer gebastelt und im Obergeschoß konnten schöne Weihnachtsgeschenke per Serviettentechnik aus alten Dosen gezaubert werden. Für den kommenden Martinsumzug wurde phantasievolle Laternen geschnitten und geklebt und zwischendurch war für das leibliche Wohl der kleinen Gäste gesorgt.
Das CZH und die zugehörigen Royal Rangers untermauerten einmal mehr ihren Ruf, genau zu wissen, wie man Kinder aktiv beschäftigt und ihnen spannende und handfeste Erlebnisse bietet. Die üblichen Hüpfburgen als Kinderprogramm sind zwar auch ganz nett, aber kein Vergleich zu dem, was das CZH an Beschäftigungsmöglichkeiten aufbot. Die unterschiedlichsten Basteltechniken gebündelt an einem Nachmittag waren wirklich eine gute Idee! Vom CZH konnte man so reichlich Anregungen für aktive viele Bastelstunden in der kommenden dunklen Jahreszeit mitnehmen.

(c) Leimen-Lokal.de

zum Artikel

zum Fotoalbum

 

 

leer